Kompetenz und minimalinvasive Therapie - manchmal ist weniger mehr

Die Ärzte von OrthoPro Düsseldorf arbeiten operativ in unterschiedlichen Kliniken der Region in führenden Positionen.
Für die OPs besteht in beiden Kliniken eine Zulassung auch für gesetzlich versicherte Patienten:

Dr. Ehrenstein ist Leiter der Sektion Arthroskopie in dem Helios Klinikum Krefeld und operiert hier als Chefarztvertreter in seinem Bereich der Sportorthopädie. Seine Schwerpunkte sind die komplexe minimalinvasive Kniechirurgie inklusive Kreuzbandchirurgie und Kniescheibenstabilisation und er ist Leiter des Knorpeltransplanationszentrums in diesem Hause.

PD Dr. Patzer ist Chefarzt des Fachzentrums für Schulter, Ellenbogen, Knie und Sportorthopädie in der Schön-Klinik Düsseldorf (Heerdt). Sein Motto bei der Festlegung eines Therapieregimes ist „Weniger ist mehr“. Das gilt insbesondere für die Weichteil schonenden rein arthroskopischen Eingriffe an Schulter-, Ellenbogen- und Kniegelenk aber auch für die minimalinvasive Implantation von Knochen sparenden, schaftfreien, zementfreien Titan-Schulter-Endoprothesen und den partiellen Gelenkersatz an Schulter- und Kniegelenk, die individuell für jeden Patienten ausgewählt werden. Auch die Schulter-Prothesen-Revisions-Operationen mit den komplexesten Wechsel-Operationen und Gelenk-Neuaufbau sind ein Spezialgebiet von PD Dr. Patzer.
Dazu deckt PD Dr. Patzer die komplette Traumatologie und Frakturversorgung des Schultergelenks ab, die meistens auch minimalinvasiv erfolgen kann.

PD Dr. Patzer wird regelmäßig als Referent und OP-Instruktor auf nationale und internationale Kongresse eingeladen und engagiert sich in den Fachgesellschaften für Schulter-Ellenbogen-Chirurgie und Arthroskopie.

Somit sind die Ärzte von OrthoPro unabhängig von einander aber gemeinsam nach dem Motto „Orthopädie besser machen“ für Ihre Patienten im Einsatz.

IMPRESSUMDATENSCHUTZ